Tipps und Wissen für unsere Tierfreunde

In dieser Rubrik stellen wir Ihnen in regelmässigen Abständen nützliche und aktuelle Tipps für noch mehr Tiergesundheit und Informationen aus der Praxis vor. Eine Übersicht aller Beiträge finden Sie im "Tipps und Wissen Archiv". Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen und freuen uns über Ihre Anregungen für diese Rubrik.


04.12.2017

 

Liebe Tierbesitzer, mit diesem Artikel wollen wir auf ein großes Problem aufmerksam machen, welches nur durch Ihre Mithilfe bekämpft werden kann.

Bitte seien Sie besonders kritisch bei der Auswahl Ihres Tieres und achten Sie auf alle Kriterien einer seriösen Herkunft.

Gerne unterstützen wir Sie dabei.

_______________________________________________________________________________________________

 

Westfälische Rundschau vom 27.11.2017


Die Katzenschutzverordnung

Am 01.01.2017 tritt die Katzenschutzverordnung in Kraft.

 

Zweck der Verordnung ist der Schutz wildlebender Katzen durch Populationskontrolle. Die Verordnung hat den Hintergrund, dass die Arbeit der Katzenschutzorganisationen, eine Rechtsgrundlage erhält.

 

mehr lesen

Das Landeshundegesetz

Seit dem 01.01.2003 ist in Nordrhein-Westfalen das Hundegesetz (Landeshundegesetz- LHundG NRW) in Kraft.

Das neue Gesetz enthält Bestimmungen für die Halter und Halterinnen aller Hunde, d. h. auch für die kleinen Hunde, die von der bisherigen Landeshundeverordnung (LHV) nicht erfasst wurden.

 

mehr lesen

Woher kommt der Name "Im Wilkes"?

Das Grundstück wurde 2005 erworben. Zum damaligen Zeitpunkt Stand noch das alte Bauernhaus des ehemaligen Hofes Bick auf der Parzelle "Im Wilkes". Nach Abriss des alten Gebäudes und Neubau des jetzigen Praxisgebäudes,...

mehr lesen

Richtige Entwurmung bei Hund und Katze? Faustformel: 4 x im Jahr!

In diesem Video erfahren Sie warum eine regelmässige Entwurmung von Hund und Katze wichtig ist. Wir beraten Sie gerne zu den individuell sinnvollen Intervallen und bei der Wahl des geeigneten Präparates.

mehr lesen

Was ist Chiropraktik?

Chiropraktik (altgriech. für Hand und Tätigkeit) ist eine bewährte manuelle Behandlungsmethode, die entwickelt wurde um Bewegungsstörungen und deren Folgen zu behandeln und zur Gesunderhaltung des gesamten Körpers beizutragen.

mehr lesen

HINWEIS: Alle Beiträge dieser Rubrick finden Sie im "Tipps + Wissen Archiv"